You are currently viewing Fürther Schützen bei den Hessische Meisterschaften 2024 mit der Vorderladerflinte erfolgreich!

Bei schönem Maiwetter und somit idealen Bedingungen wurden auf der Wurfscheibenanlage des Fürther Schützenvereins „Hassia“ 1928 e.V. am Samstag, den 11.05.2024, auf der die Hessischen Landesmeisterschaften mit der Vorderladerflinte (Disziplin Perkussion sowie Steinschloss) ausgetragen wurden, zum Teil sehr gute Ergebnisse erzielt.

Sieger mit der Perkussionsflinte wurde mit 25 von 25 möglichen Treffern ( Tagesbestleistung! ) Johannes MÄNNCHEN vom Wurftaubenclub Wiesbaden vor den Viernheimer Schützen Hansjörg OBENAUER mit 24 Treffern und Gerhard LANG mit 23 Treffern.

Die Mannschaftswertung gewann hier SpSV Viernheim 2 (mit Gerhard LANG, Peter HORNEFF und Norbert SUDRA) mit 62 Treffern knapp vor „Hassia“ Fürth 2 (mit Stefan FURITSCH, Rudolf MERKEL und Roland RETTIG) mit 61 Treffern, sowie SpSV Viernheim 1 mit 58 Treffern.

Sieger mit der Steinschlossflinte wurde mit 21 von 25 möglichen Treffern der Fürther Schütze Roland RETTIG vor Gerhard LANG ebenfalls 21 Treffern (verlor das Stechen) und Jürgen KÖHLER mit 20 Treffern, beide aus Viernheim.

Die Mannschaftswertung gewann hier der SpSV Viernheim 1 (mit Günther KÜHLWEIN, Jürgen KÖHLER und Hans-Jörg OBENAUER) mit 55 Treffern vor SSV Fürth (mit Roland RETTIG, Rudolf MERKEL und Erich ROß) mit 54 Treffern vor SpSV Viernheim 2 mit 45 Treffern.

Somit konnte der heimische Fürther Sportschützenverein “Hassia“ 3 Medaillen gewinnen, nämlich einmal Gold (1. Platz Einzelwertung) und zweimal Silber (jeweils 2. Plätze in den Mannschaftswertungen). Gratulation allen Siegern.

Weiterer Bericht siehe auf der Seite des Hessischen Schützenverbandes:

https://www.hessischer-schuetzenverband.de/home/news/hessenmeisterschaften-der-vorderlader-wurfscheibenschuetzen-in-fuerth-maennchen-und-rettig-duepieren-viernheimer-favoriten

Ergebnislisten:   HM_2024_VLF   Herunterladen